Blogbereich vom Webradio Musikauflauf - 23.6.2021 -


Flatcast war down - Die Folgen
Insgesamt wurde 83 gevotet !

Flatcast war down - Die Folgen

Von Freddy am Samstag, 6. Februar 2021 mit bisher 257 Aufrufen und insgesamt 83 Votestimmen.
" Flatcast war einige Tage nicht immer erreichbar - Hier werden nun die Folgen aufgezeigt "


Deine Abstimmung für diesen Beitrag von 1 bis 5 (1=total mies, 3 =Durchschnitt,5=das beste!)
Vote für 1 Vote für 2Vote für 3Vote für 4Vote für 5Vote für diesen Beitrag






Am Mittwoch den 3. Februar 2021 war die Flatcastplattform, nahezu komplett und fast permanent, für einige Tage nicht erreichbar.

Flatcast ist eine für die User kostenlose Plattform, das macht es noch schlimmer, dass genau diese Plattform Ziel von Hackerangriffen war.

Auch für Webradios wie den Musikauflauf ist das natürlich nicht schön , unsere Modis hatten "Zwangspause" und man konnte mal die Sachen erledigen, für die sonst keine Zeit vorhanden war !!!

Einige Webradios hatten sogar Ersatz- bzw. Notchats um die Hörer zu unterhalten - Der Musikauflauf hat sowas nicht, hatte sowas noch nie und wird vermutlich sowas auch nie haben.

Dass Flatcast für einige Tage nicht erreichbar war, war natürlich nicht schön, zeigt aber dass für viele User dieses Radio Mittelpunkt des Lebens ist.

Bei einigen Usern ist es so, dass diese, sofern das Radio auf hat, sich bereits morgens dort einloggen und spät abends dort immer noch zu finden sind.

Da stellt sich teilweise die Frage, wann "normales" Leben stattfindet ...

Wir waren schon immer der Auffassung, dass das Webradio ein Hobby sein sollte, nicht mehr und nicht weniger ...



Nun hier mal ein eher lustig gemeinter Blick auf das, was der Ausfall von Flatcast so alles bedeuten kann ...
Das hier geschriebene sollte man nicht unbedingt zu ernst nehmen, aber vielleicht mal drüber nachdenken !!!





Zeit fürs Stricken
Hier ist mal zu sehen, wie man sich die Zeit ohne Flatcastradio am besten vertreiben kann.

Links seht ihr eine Flatcastusterin, in den Chats ist sie unter dem Nicknamen "Hot_Angel_24" bekannt.

Soll ja bei Flatcast hin und wieder mal vorkommen, dass ein Nickname nichts im geringsten mit der Person, die diesen Namen nutzt, zu tun hat !

"Hot_Angel_24" strickt gerade einen Mund-Nasen-Schutz für Ihren 74 Jahre alten Sohn.

Die meisten dachten ja, die 24 in dem Nicknamen würde für das Alter stehen, das stimmt nur indirekt, es ist das Geburtsjahr von "Hot_Angel_24" !




Führungspositionen ohne Funktion
Die Folgen eines solchen Ausfalles wie bei Flatcast sind nur schwer einzuschätzen ...

Viele mögen denken : "Das sind doch nur Radios " , aber nein, das ist falsch gedacht ...

Bei vielen Radios stehen ganze Existenzen dahinter, viele Radios beschäftigen Chefs oder einige Radios sogar Cheffs (das ist die Steigerung von Chef).

In vielen Radios findet man auch Sendeleitungen, Radioleitungen, Radiosendeleitungen, Senderadioleitungen,stellvertretende Sendeleitungen, stellvertretende Radioleitungen, stellvertretende Radiosendeleitungen und natürlich stellvertretende Senderadioleitungen !

Und was macht so ein Chef nun ohne Radio ???

Viele dieser Chefs oder Cheffs haben nun aus Langeweile Führungspositionen in Vorständen bei so unbekannten Firmen wie Siemens, SAP oder IBM angenommen !

UND WARUM ???? Nur weil Flatcast nicht lief ...

Das ist schon ein Skandal für sich !!!

Ich möchte jetzt nicht dass auch schon wegen der Bilder rechts der Eindruck erweckt wird, ich fände das ganze albern oder kindisch ... Nein es ist natürlich eine ernste Angelegenheit !!!




Herberts Schicksal - Eins von hunderten
Links seht Ihr Herbert ...

Herbert wird keinem von Euch was sagen, bei Flatcast kennt man ihn nur unter dem Nick "YoungBoy72" ...

Auch Herbert bzw. "YoungBoy72" hat es schwer getroffen ...

Bis zum 3. Februar 2021, dem Tag wo der schlimme Ausfall seine Anfänge genommen hatte, war Herbert noch mit einer wichtigen Funktion in einem Flatcastradio vertraut

Er war im Radio "Powersound of the happy music for your basslife" , oder kurz : POTHFYB die verantwortliche Person für die HG Abnahme !

Aber was macht Herbert Ohne Radio ???

Herbert musste nun umschulen und nimmt nun die Bilder in Tageszeiten ab

Seine ersten Kommentare bzw. Berichtigungen waren : "Viel zu viel Platz für Text, Bilder grösser machen"




Flatcastausfall und geschlossene Kitas: CHAOS PUR
Ein anderes, auch nicht zu unterschätzendes, Problem des Flatcastausfalles war die Betreuung von Kleinkindern ...

Gerade jetzt zur Zeiten der Coronapandemie wo alle Kitas geschlossen haben war es einfach, den kleinen Julius vor den PC zu setzen ...

Hier konnte er sich in diversen Flatcastradios die AMIGOS oder je nach Geschmack Eminem anhören und sich am Chat beteiligen ...

Einige werden jetzt wieder schmunzeoln aber das gibt es ja wirklich , ansonsten würden ja einige Radios nicht so Hinweise wie unten auf der Webseite präsentieren :


Und nun ??? Flatcast ist down ??? Was macht man nun ??? Sich selbst mit dem Kind beschäftigen ???

Wohl weniger ... Da ist es wahrscheinlicher dass der 3 Jahre alte Kevin sich bei Netflix "Stirb langsam" anschaut und das Bier von seinem Vater weg säuft !

Und warum das ganze ??? Nur weil Flatcast down ist und Netflix nicht so tolle Hinweise zum Jugendschutzgesetz vor dem Film zeigt. Denn dann wüsste Kevin dass er den Film nicht sehen darf und das Bier seines Vaters bis spätestens 16 Uhr ausgetrunken haben muss !!!




Modis ohne Radio
Ein anderes Problem was während des Ausfalls von Flatcast zu Tage kam waren natürlich die Modis ...

Den Modis wurde, mehr oder weniger von jetzt auf gleich, der Lebenssinn genommen ...

Ein Leben ohne Radio, ohne Musik ??? Nicht vorstellbar !!!

Zum Glück haben einige wenige Modis wie links abgebildet den Absprung geschafft...

Links seht Ihr Jason ... Jason ist 32 Jahre alt und seit 1977 Modi in dem Radio "Mirrow of dream dance crazy music of the hot party people" (kurz einfach MODDCMOTHPP) !

Im Radiochat war Jason als "MODDCMOTHPP-Jason" bekannt !!!

Er hatte dort immer Sendungen mit Schwerpunkt Böhse Onkelz und Rammstein gemacht ...

Was macht Jason nun ???

Er ist Strassenmusiker und hat seine Musikrichtung geändert ... Er singt nun Lieder von Michael Jackson und tanzt dabei wie Fred Astaire !!!




An dieser Stelle geht einmal an Dank an Flatcast, die trotz vieler kritischer und nörgelnder Bemerkungen weitermachen ...

Viele fragen "Wann wird Flatcast denn überarbeitet bzw. verbessert" kaum einer fragt "Warum nehmt Ihr kein Geld bei Flatcast" ...

Seid dankbar für die kostenlose Plattform ...

Flatcastradios sind was tolles, man sollte dieses Hobby aber nicht über sein "normales" Leben stellen.
Viele nutzen das Radio um sich zu profilieren, nutzt es um Euch zu unterhalten !!!

Mit diesen Worten soll dieser Beitrag nun abgeschlossen werden ...


MUSIKAUFLAUF ---www.musikauflauf.de---www.radio-musikauflauf.de


COSIMA verfasste am Mittwoch den 10. Februar 2021 um 10:12 Uhr folgenden Kommentar:

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Ich bin hier keine Stammhörerin bei euch im Radio war aber schon als Gast in euren Sendungen ich gehöre zu einem anderen Radio aber ich kam durch Zufall hier auf diese Seite und musste mir diesen Artikel durchlesen

Einfach köstlich wie das hier beschrieben wurde und wenn doch aus Spass so ist da viel Warheit dabei

Besonders Herberts Schiksal ist mir zu Herzen gegangen

Bitte mehr solcher Artikel sowas fehlt bei Flatcast

Cosima
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arian verfasste am Samstag den 6. März 2021 um 9:21 Uhr folgenden Kommentar:

Hallo Freddy & hallo Team !
super und unterhaltend wie du quasi durch die Blume den Flatcastradios den Spiegel vorhälst
Ich selbst gehe nur hin und wieder mal in die Radios aber genau das was du hier aufgegriffen hast ist genau das was mir immer auffällt
Einige Radiobetreiber verhalten bzw. geben sich so als wären sie was besseres
Und Du hast Recht : Wer Chef sein will sollte erstmal wissen wie man Chef schreibt - PEINLICH -
Auch diese Lächerlichkeit mit dem Jugendschutz aber nun gut
Ich habe diese flatcastfreien Tage nicht erlebt weil ich sowieso nur hin und wieder mal reinschaue aber ich kann mir vorstellen daß es für einige Mitglieder wirklich schlimm gewesen sein muss
So wie du schreibst scheint Flatcast ja für viele die Lebensgrundlage zu sein
Freddy mach weiter so und ich hoffe beim nächsten Besuch wieder was lustiges lesen zu können
Arian grüsst aus Bremen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freddy verfasste am Samstag den 6. März 2021 um 14:06 Uhr folgenden Kommentar:

Hi Ariane,

wenn Du das hier lustig findest, dann könnte dies ggf. Dir auch gefallen:

https://www.musikauflauf-radio.de/template/news-blog-infos-download/news.php?z=112

Da ich seinzerzeit mal das erste Comic zu Flatcast erstellt, wobei ich sogar vermute, dass es auch heute noch das einzige Comic sein wird.

Aber ja, Du hast das richtig erkannt.
Auch wenn meine Artikel und Beiträge einen humoristischen Touch haben, so steckt doch immer eine Nachricht, oder wie man heute sagt "MESSAGE", dahinter.

Sicherlich werde ich noch mal den einen oder anderen Beitrag hier erstellen und freue mich dann über über Resonanzen , wie z.B. von Dir.

Natürlich würde ich auch Kritik hier annehmen, ist ja alles eine reine Meinungs- oder Geschmackssache.

Freddy
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Dein Kommentar zu " Flatcast war down - Die Folgen "

Gewünschte Schriftfarbe:



Sicherheitsfrage um SPAM-Einträge zu vermeiden. Was Siehst Du auf dem Foto ?

Wichtig: Der Name ist eine Pflichtangabe (bitte keinen Realnamen, sondern einen Nicknamen oder nur den Vornamen wählen), ebenso muss die Grafik richtig gewählt werden !
Flatcast war down - Die FolgenFlatcast war down - Die Folgen-Flatcast war einige Tage nicht immer erreichbar - Hier werden nun die Folgen aufgezeigt-flatcast, hackerangriff, down, nicht erreichbar